Bilder

Seit meinem 16. Altersjahr bin ich engagierter Amateur-Fotograf. In der Dunkelkammer mit Entwickler, Unterbrecher und Fixierer die Entstehung eines Bildes auf einem mit Silberhalogenid beschichteten Stück Papier zu verfolgen und dieses beeinflussen zu können, begeisterte mich. Zu meinen ersten Anschaffungen mit meinem eigenen Geld gehörte eine Dunkelkammer. Als ich Mitte 20 in einem Fotoklub mit Cibachrome selbst Farbbilder entwickeln konnte, war dies für mich eine Sensation. Seit Jahren fotografiere digital, oft für die Presse. Dabei sind mir die Bildaussagen sehr wichtig. Treu geblieben bin ich der japanischen Kameramarke Olympus, die schon zu analogen Zeiten mit kompakten Gehäusen und Objektiven eine herausragende Qualität bot. Sie hatte damals in der Fotowelt mit ihrem neuen Konzept eine eigentliche Revolution ausgelöst. Heute bin ich vom Fischauge über Ultraweitwinkel bis zum starken Teleobjektiv fotografisch gut ausgerüstet.  

Martin Binkert

Kontakt

Martin Binkert

Steinenweg 17

5073 Gipf-Oberfrick

info@martinbinkert.ch

079 574 17 65

weiteres

Original Fricktal : Fricktaler Juwelen für ein ganzes Jahr